Einsatzgebiet: Wandsägen können aus technischen Gründen nur bis max. Ø 2,5m (Schnitttiefe von 1,17m) eingesetzt werden. Seilsägen haben keine Einschränkung in der Schnitttiefe.
• Schienengeführte Seilsäge, max. 35 kW
• Zirkelsäge bis max. Ø 9000 mm und max. 35 kW
• Kleinspeicher-Seilsäge, Seilspeicher 10,5 m und max. 35 kW
ss_1

Entfernen von alten Fundamenten.

ss_2

Herstellen einer 2,00 x 2,00m Öffnung in einem 3,00m starken Bahnbogen.

SS_3

Schneiden von Unterzügen.

SS_4

Seilsägearbeiten für die Kanalisation.

ss_5

Trennen von Fundamenten mittels Tauchrollen.

SS_6

Herstellen einer kreisrunden Öffnung mittels Zirkelsäge.

SS_7

Entfernen von Unterzügen mittels Seilsäge.

SS_8

Schneiden von Betonstützen und Unterzügen.

SS_9

Trennung von Kanalrohr.