DQB Deutsche Gesellschaft für Qualifizierung und Bewertung mbHDQB-Logo

Präqualifizierung der DQB Deutsche Gesellschaft für Qualifizierung und Bewertung mbH.

 

 

 



QualitätszeichenLogo-Qualität

Als langjähriges Mitglied im „Fachverband Betonbohren und -sägen“ (FBS) haben wir bereits 2005 als eines der ersten Unternehmen, das Qualitätszeichen (QZ) des FBS erhalten.

Was bedeutet das Qualitätszeichen (QZ) des FBS?
Das Mitglied verpflichtet sich mit dem QZ alle in Auftrag gegebenen Gewerke konform der bestmöglichen, technisch machbaren und bekannten Bedingungen durchzuführen. Das Mitglied weist darüber hinaus mit dem QZ, neben der praktischen Ausbildung auch umfangreiche Kenntnisse der notwendigen kaufmännischen, kalkulatorischen und sicherheitstechnischen Abläufen nach, zusätzlich stellt es die Durchführung der Arbeiten durch seine Arbeitnehmer unter regulären Arbeitsbedingungen sicher.

Grundvoraussetzungen zum Erwerb des QZ
1. Mitgliedschaft im Fachverband FBS
2. Qualifikation des Geschäftsführers
3. Qualifikation der Mitarbeiter
4. Gewerbeanmeldung und Registerauszug
5. Nachweis einer Sicherheitsfachkraft
6. Nachweis einer Betriebshaftpflichtversicherung


SCC_ziblerSCC Zertifikate

In vielen Branchen ist heute die SGU (Sicherheit, Gesundheit, Umwelt) -Ausbildung der operativen Mitarbeiter und Führungskräften nach dem SCC/SCP-Regelwerk vorgeschrieben.

Inhalte des SCC/SCP-Seminars: Dok 016 / Dok 018
– Aufgaben und Leistungen der Berufsgenossenschaft
– Rechtssystem im Arbeitsschutz und Vorschriftenkunde
– Verantwortung
– Möglichkeit zur Vermeidung von Unfällen
– Gefahrstoffe; Umweltschutz
– Brand- und Explosionsgefahren
– Gefahren des elektrischen Stromes
– Gefährdungen beim Schweißen
– Arbeiten in engen Räumen und Behältern; Erlaubnisscheine
– Sichere Werkzeuge und Maschinen
– Heben und Bewegen von Lasten
– Persönliche Schutzausrüstung
– Erste Hilfe
– Sichere hoch- und tiefgelegene Arbeitsplätze und Verkehrswege
– Mitarbeiterführung und Unterweisung
– Schriftliche Prüfung


Urkund8Betonbohr- und Sägefachmann-Lehrgänge

Diese zweiwöchige theoretische und praktischen Ausbildung wird vom Fachverband Betonbohren und -sägen angeboten.

Schwerpunkt der Ausbildung:
– baufachliche Grundlagen
– Technische Kenntnisse für das Betonbohren und -sägen
– Maschinen, Werkzeug, Hilfsmaterial, Arbeitsschutz
– Fachliches Rechnen
– Betriebswirtschaft
– Arbeitstechnik, Arbeitsorganisation
– Praktischer Unterricht


Seilsäge-LehrgängeUrkunde-Seilsägen1

Diese einwöchigen theoretischen und praktischen Ausbildung des Fachverband Betonbohren und – sägen ist spezialisiert auf Seilsägearbeiten.

 

 

 

 

 


Weitere Lehrgänge und Zertifikate
  • Schulung Gesellschaftsrecht
  • Schulung Arbeits- und Personalrecht
  • Schulung „Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Schulung Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Prüfungsurkunde Werkpolierer
  • Bescheinigung: Bauschäden an Bestandsimmobilien erkennen, bewerten und beseitigen
  • Zertifikat: Fachgerechter Einbau von von Hilti Brandschutzsystemen
  • Schulung zur Herstellung von Bewehrungsanschlüssen